Thailändisches Boxen Vol.6

Thailändisches Boxen Vol.6 – Atemberaubende Kämpfe Europameisterschaft & Weltmeisterschaft

Europameisterschaft & Weltmeisterschaft

Farid Villaume ist einer
der wenigen Kämpfer in Muay Thai, die auf der ganzen Welt einhellig anerkannt
sind. Seine Vorstellungen werden immer mit Spannung von allen Anhängern des
Kickboxsports af dem ganzen Planeten verfolgt. Noch einmal wird ihm die
Gelegenheit gegeben zu beweisen, dass er die Nr.1 ist. Die Europäische Nr.1 in
der Begegnung mit dem Deutschen Baker Barakat, den er durch ein beeindruckendes
KO elektrisiert, und die weltweite Nr.1 in seinem Zusammentreffen mit dem
Japaner Ryuji Ghoto. Dieser kann sehr viel einstecken, doch er wird von der
Technik und der Schlagfrequenz des Franzosen überwältigt. Neben diesen beiden
Kämpfen stehen sich die Besten in Europa gegenüber, um ihre Plazierung im
Gesamtklassement zu verbessern.
Der Franzose Rachid Kabbouri trifft auf
Mohamed Rhaoui. Ein heiß umkämpftes und schließlich sehr umstrittenes
Match.
Auch Youssef Akhnik (Holland) kämpft um den Gürtel des Europäischen
Meisters; ihm gegenüber steht der Tscheche Martin Karaivanov. Akhnik wird den
Kampf durch einen meisterhaften Stooß mit dem Knie im Sprung frühzeitig beenden;
sein Gegener ist KO und wird ausgezählt.
Der Portugiese Jose Baradas steht
dem Bulgaren Georgi Iliev in einem sehr ausgeglichenen Match
gegenüber.
Schließlich treffen wir wiederung auf Martin Karaivanov
(Tschechische Republik), der bei den Qualifikationsrunden gegen Miroslav Cankar
(Bosnien) kämpft. Eine kompromisslose Begegnung ohne Atempause vom ersten bis
zum letzten Schlag.

Folgende Kämpfe werden ausgestrahlt:
Kabbouri vs
Rahaoui
Akhnik vs Karaivanov
Baradas vs Iliev
Karaivanov vs
Cankar
Villaume vs Barakat
Villaume vs Ghoto

Folgende Menuepunkte
stehen zur Auswahl:
– Film
– Fights
– Bonus = Trailer

Die DVD
ist in folgenden Sprachen abspielbar:
– Klänge der
Umgebung

Gesamtlaufzeit: 90 Minuten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.