Strassenboxen - Sich in allen Situationen verteidigen !! von Robert Paturel

Strassenboxen – Sich in allen Situationen verteidigen !! von Robert Paturel


Von Meister Robert Paturel

Nach 35 Jahren in den Ringen und Dojos, habe ich versucht, eine
für die Straße angepasste Kampfmethode Füße-Fäuste zu formalisieren. Ich komme
vom Französischen Boxen. In dieser Disziplin war ich 6 Mal französischer Meister
und europäischer Champion 1984. Ich habe auch ein Diplom BEES2.

Nachdem
ich alle boxerischen Kampfformen ein bisschen praktiziert habe, begann ich, mich
für den Rest zu interessieren und vor allem für die Verteidigungsmethoden gegen
Waffen. Die Techniken werden in Zivilkleidung ausgeführt, mit einer Jeans, bei
der man nicht viel Bewegungsfreiheit hat, denn ich wollte mich in einer realen
Situation begeben.

In diesem Film wird gezeigt, wie man kraftvolle
Schläge mit den Armen oder Beinen stoppen kann, wie man einen Sicherheitsabstand
behält, wie man sich bei mehreren Gegenern positioniert und seine Position
ändert. Vor allem werden Ihnen auch Sicherheitsprinzipien gezeigt, die Ihnen
helfen sich zu schützen.

Boxer sind hier zweifelsohne im Vorteil
gegenüber Leuten, die nicht boxen, doch muss der Boxer seine Grundposition
ändern. Außerdem sollte er daran denken, dass er mit bloßen Fäusten kämpft und
er sich dadurch in eine für ihn nachteilige Lage begeben kann, wenn er seine
Hände nahe am Gesicht hält, denn das kann zu Verletzungen führen, wenn er
Schläge bekommt. Wenn man mit der Faust ins Gesicht eines Angreifers schlägt,
dann kann dieser schwer verletzt werden und auch Sie können sich ihre Hand
brechen, wenn die Hand auf den Schädel Trifft (denn die Hand ist
schwach).

Es ist besser, einen durch einen festen Schuß geschützten Fuß
einzusetzen. An dieser Stelle weisen wir noch einmal darauf hin, dass bei der
Notwehr der Gegenangriff erlaubt ist, aber das dieser proportional zur
Aggression sein muss.

Folgenden Inhalt hat diese tolle Lehr- DVD:
– Straßenkampf
– Abwehrtechniken
– Korrekter Sicherheitsabstand
– Bewegung und Blocktechniken
– Verteidigung gegen mehrere Gegner
– Verteidigung gegen Schwinger
– Direkte Konter gegen Tritttechniken
– Befreiungstechniken gegen Festhaltegriffe
– Ergreifen der Beine
– Selbstverteidigung gegen Straßenangriffe
u.v.m.

Folgende Menuepunkte stehen zur Auswahl:
– Film
– Chapters
– Audio
– Bonus = Interviews, Kämpfe u.v.m.

Die DVD ist in folgenden Sprachen abspielbar:
– Französich
– Englisch
– Deutsch
– Spanisch

Gesamtlaufzeit: 80
Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.