3 Selbstverteidigungs DVDs Geschenk-Set Vol.4

3 Selbstverteidigungs DVD-Set Vol.4 – Self-Defense Box Vol. 4

Dieses DVD-Set besteht aus folgenden 3 Selbstverteidigungs DVDs:

DVD1:

Selbstverteidigung gegen bewaffnete Personen Über 100 Techniken

Von folgenden 5 Kampfsport Meistern:
– Michel Carron „Taekwondo“
– Richard Douieb „Kravmaga“
– Eric Laulagnet „Kali & Jeet Kune Do“
– Eric Quequet „ADAC Defense“
– Franck Ropers “ Penchak Silat“

Folgenden Inhalt hat diese tolle Lehr- DVD:
– Selbstverteidigung gegen mehrere unbewaffnete Angreifer
– Selbstverteidigung gegen Messerangriffe
– Selbstverteidigung gegen mit Alltagsgegenstände
– Selbstverteidigung gegen Angriffe mit dem Baseballschläger
– Selbstverteidigung gegen Stockangriffe
– Selbstverteidigung auf der Straße
– Hebel und Griffe
u.v.m.

Folgende Menuepunkte stehen zur Auswahl:
– Film
– Chapters
– Audio
– Bonus = Interviews, Selbstverteidigungstechniken, Photo Galerie u.v.m.

Die DVD ist in folgenden Sprachen abspielbar:
– Französich
– Englisch
– Deutsch
– Spanisch

Gesamtlaufzeit: 120 Minuten

DVD 2:

Kajukenbo Selbstverteidigung

Einführung in die Basistechniken Vol.1

Von Meister Luis und Jonathan Diaz

Kajukenbo ist eine hawaiianische Kampfkunst, die zwischen 1947 und 1950 von Meister Emperado entwickelt wurde. Kajukenbo ist ein Kenpo-Stil mit einer Orientierung hin zu Selbstverteidigung.

Meister Emperado hat mit anderen Experten von verschiedenen Stilen drei Jahre lang zusammengearbeitet, um eine Kunst zu entwickeln, die alle Konzepte ihrer Disziplinen in Harmonie vereint, und um dadurch ein hartes und realistisches Selbstverteidigungssystem zu schaffen. Diese Spezialisten waren: Peter Choo, „Koreanisches Tang-Soo-Do-Karate“, Joseph Holk, „Judo Kodokan“, Clarence Chang, „Ju-Jitsu Sekeino“, Clarence Chang, „Kung Fu Sil Lum Pai“.
Darüber hinaus fließen sie auch ihre Kenntnisse des Englischen Boxens einfließen, da sie selbst Amateurboxer waren, sowie ihre Kenntnisse des Kali und des Polynesischen Lua, die antike Kampfkunst der hawaiianischen Krieger. Nach drei Jahren hartnäckiger, gemeinsamer sowie privater Arbeit entstand schließlich der neue Stil.
Sie nannten ihn: KA für das koreanische Karate Tang-So-Do, JU für das Judo und Ju-Jutsu, KEN für Kenpo und BO für das chinesische Boxen.

Die Konzepte des Kajukenbo sollen logisch, realistisch und in natürlicher Weise ausgeführt werden. Mentale Offenheit und Entwicklung sind die Bestandteile des Stils. Die aktuelle Entwicklung des Kajukenbo findet ihren Ausdruck durch den Großmeister Angel Garcia.
Luis und Joe Diaz, die offiziellen Vertreter für Frankreich, nominiert durch Meister Angel Gracia und Meister Emperado, fahren damit fort, das System weiterzuentwickeln.
Diese DVD ist Meister Emperado und Meister Angel Gracia gewidmet. Die Kunst ist allen zugänglich, aber die Härte muss beibehalten werden, da sie Teil der technischen Grundsätze ist: Distanz, Empfindungen, Genauigkeit der Winkel…
Obwohl das Programm sehr breit gefächert ist, lässt es sich folgendermaßen aufgliedern:
Arbeit mit bloßen Händen, Techniken der Selbstverteidigung, Kampftechniken, Selbstverteidigung gegen Stock, Selbstverteidigung gegen Messer, Philippinisches Kali für die Arbeit mit Waffen.

Folgende Menuepunkte stehen zur Auswahl:
– Film
– Chapters
– Audio
– Bonus = Photo Galerie, Lehrgangsausschnitte u.v.m.

Die DVD ist in folgenden Sprachen abspielbar:
– Französich
– Englisch
– Deutsch
– Spanisch

Gesamtlaufzeit: 111 Minuten

DVD 3:

Selbstverteidigung und das System Penchak Silat

Lernen Sie die Analyse der Verteidigungstechniken Gegen Waffen und mit Bloßen Händen

Von Meister Jean-Michel Pinard

Jean-Michel Pinard übt seit mehr als 25 Jahren Kampfkunst aus, er hat mehrere Disziplinen trainiert:
Judo, Ju-Jitsu, Aikido, Krav-Maga, Sambo, das System der schnellen Selbstverteidigung, Penchak-Silat des FISFO-Systems von Charles Joussot. Zurzeit arbeitet er als Instrukteur, diplomiert bei Charles Joussot und Präsentant des FISFO-Systems für die Schweiz im Dojo des Jorats Lausanne Vaud Suisse.

Die Ausübung der Selbstverteidigung bringt nicht nur eine bessere körperliche Verfasssung mit sich, sondern auch ein größeres Selbstvertrauen, was es uns ermöglicht, unsere Emotionen in allen Situationen beherrschen zu können.

Die Selbstverteidigung ist weit davon entfernt, eine Anäufung von einfachen „Tricks“ mit fast magischer Wirkung zu sein. Sie ist eine präzise Wissenschaft, welche die Grenzen zur Kunst erreichen kann, wenn jemand imstande ist, Wucht, Präzision und Dosierung zu vereinen.
Sie muss methodisch gelernt werden, ausgehend von elementaren Fundamenten und einem logischen Fortschritt folgend, vom Einfachsten zum Schwierigsten.
Es ist nicht möglich als Anfänger zu improvisieren. Die Improvisation ist ein Luxus, den man sich erlauben kann, wenn die elementaren Techniken einmal verinnerlicht worden sind.
Die Fähigkeit die richtige Wirkung zu erzielen, kann auf diese Formel gebracht werden:
Handeln, wenn es sein muss, dort, wo es sein muss, nicht mehr als unbedingt sein muss.
Ein solches Vorhaben setzt eine gute Selbstbeherrschung voraus. Diese wird im Laufe der Vorbereitung und durch das Training erarbeitet.

Folgende Menuepunkte stehen zur Auswahl:
– Film
– Chapters
– Audio
– Bonus = Interviews, Verteidigung gegen Messerangriffe u.v.m.

Die DVD ist in folgenden Sprachen abspielbar:
– Französich
– Englisch
– Deutsch
– Spanisch

Gesamtlaufzeit: 75 Minuten

Gesamtlaufzeit aller 3 DVD’s: 306 Minuten‘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.